Wählen Sie Ihre Sprache: Englisch | Deutsch

Spermien-Analyse

Automatische Systeme für die Spermienanalyse

Vision Sperm
Automatische Systeme zur Spermienanalyse

Vision Sperm

Analyse der Spermienparameter gemäß den Anforderungen der WHO

Telemedizin und Fernberatung mit Kollegen

MOT

Motilität/Konzentration

MRF

Morphologie

Motilität/Konzentration

Motilitätsanalyse und Bewertung der Spermienkonzentration, die Motilität wird durch die Berechnung der Bewegungsbahn der Spermien im Sichtfeld während eines festgelegten Zeitraums bestimmt. Die Konzentration wird durch die Berechnung der Gesamtzahl der Spermien unter Berücksichtigung der Dicke und Verdünnung der Probe bestimmt.

Morphologie

Morphologische Analyse von Spermien, Identifizierung und Präklassifikation, die Spermien werden als “normal” oder “abnormal” klassifiziert

Arten von Defekten:
— Kopf
— Hals
— Schwanz
— ERC

VIT

Vitalität

DNA

DNA-Fragmentierung

Vitality

Präklassifizierung der Spermienvitalität, Berechnung des Lebend-Tot-Verhältnisses.

DNA fragmentation

Präklassifizierung nach dem Grad der DNA-Fragmentierung. Berechnung des Verhältnisses der fragmentierten Spermien zu relativ gesunden Spermien.

LEU

Leukozyten

ACR

Akrosomreaktion

Leukozyten

Zählen von Leukozyten im Sperma

Akrosomreaktion

Akrosom-Reaktionstest
Nur für Systeme mit einem Objektträger

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) kombiniert Algorithmen und Technologien, die es Computern ermöglichen zu lernen und von Menschen bereitgestellte Aufgaben zu lösen. KI beschleunigt die Verarbeitung und Interpretation von Daten und ermöglicht die effiziente Ausführung der umfassendsten Aufgaben, einschließlich der medizinischen Bildanalyse .

Klinische Anwendungen

Die neuesten Entwicklungen der künstlichen Intelligenz bietet Lösungen für die Aufgaben im Zusammenhang mit der Automatisierung in der digitalen Mikroskopie. Unsere Technologien beschleunigen den Diagnoseprozess, reduzieren die Analysezeit und verringern die Subjektivität der erhaltenen Ergebnisse. Sie verbessern die Effizienz des Laborroutinebetriebs und bringen Mikroskopie Analysen auf den neuesten Stand der Technik.

Spezifikationen

Vision Basic
Vision Basic
Cell Imaging Analyzer

Vision Assist
Vision Assist
Cell Imaging Analyzer

Vision Pro
Vision Pro
Cell Imaging Analyzer

Modul
Vision Sperm

Modul
Vision Sperm

Modul
Vision Sperm

Manuelles Scannen

Automatisches Scannen

Automatisches Scannen

1 Objektträger

1 oder 4 Objektträger

8 Objektträger

Manuelle Handhabung von Objektträgern

Manuelle Handhabung von Objektträgern

2 Kassetten mit Objektträgern

Manuelle Öl-Auftragung

Manuelle Öl-Auftragung

Automatischer Ölspender (optional)

Manuelle Slide-Identifikation

Manuelle Slide-Identifikation

Eingebauter Barcode Reader (optional)

Mikroskop

Mikroskop für das Scannen

Mikroskop für das Scannen

Computer

Computer

Computer

Monitor

Monitor

Monitor

Optisches System:
10x, 20x, 40x, 100x Öl

Optisches System:
10x, 20x, 40x, 100x Öl

Optisches System:
10x, 20x, 40x, 100x Öl

Hellfeld, Phasenkontrast

Hellfeld, Phasenkontrast

Hellfeld, Phasenkontrast

Köhlersche Beleuchtung, LED

Köhlersche Beleuchtung, LED

Köhlersche Beleuchtung, LED

Bidirektionales LIS, LIS2-A2 (ASTM), HL7, Ethernet

Bidirektionales LIS, LIS2-A2 (ASTM), HL7, Ethernet

Bidirektionales LIS, LIS2-A2 (ASTM), HL7, Ethernet

Art. N.: 64030.04

Art. N.: 71150.04 (1 Objektträger)
Art. N.: 71450.04 (4 Objektträger)

Art. N.: 72852.04 (8 Objektträger)

Für Forschungs- und Life science Zwecke. Kein medizinischer Anspruch

Herunterladen

West Medica | Spermien-Analyse